Stadthaus als Mehrfamilienhaus in 17094 Burg Stargard

Die Kleinstadt liegt etwa 8 Km südlich von der Kreisstadt Neubrandenburg und wurde offensichtlich nach der spätmittelalterlichen Burg benannt, die eine der Sehenswürdigkeiten im Ort bietet. Da der Ort über eine eigene Internetpräsentation verfügt erfährt man weiteres Interessantes unter www.burg-stargard.de.

Grundstück: Das benannte Anwesen mit knapp 700 m² befindet sich in Stadtlage an der Ortsdurchfahrt. Die Grundstückstiefe dominiert ein stark ansteigender Hügel, das dort befindliche Nebengelass ist im Hang integriert. Eine darauf befindliche Freifläche könnte als „Basisstation“ für eine „Bergwanderung“ genutzt werden.

Die Erschließung ist mit zentralen Wasser-und Abwasseranschluß gegeben, ebenso liegt ein Kraftstrom- und Telefonanschluß an. Eine mögliche Erdgasversorgung kann in der Zuwegung vermutet werden.

Das Haus: Das um 1915 erbaute Anwesen präsentiert sich derzeit in einem Sanierungszustand mit begonnener Entkernung. Die Nutzfläche von etwa 280 m² teilt sich auf Erd-, Ober- und Dachgeschoß auf. Favorisiert wurden in der Planung zwei 4-Raumwohnungen im Dach-und Erdgeschoß und eine Dreiraumwohnung im Obergeschoß. Die begonnene Sanierung beschränkt sich auf den Einbau moderner Fenster (weitere stehen für den Einbau bereit) und die Verlegung der Anschlüsse für Wasser und Abwasser. Ein bereits installierter Baustromanschluss würde ein unkompliziertes Weiterarbeiten ermöglichen. Die Grundbausubstanz befindet sich offensichtlich in einem guten, ausbaufähigen Zustand, über die Entsorgung des angefallenen Bauschutts sollte noch beraten werden. Hierzu könnten bereits konkrete Absprachen mit der zuständigen Stelle in der Stadtverwaltung über das Aufstellen von Containern etc. wieder aktiviert werden.

Die präsentierten Grundrisse entsprechen dem Vorhabenplan und sind zum Teil bezüglich der Versetzung von Wänden realisiert.

Energieausweis: Energieverbrauchsausweis

Energiebedarf: 123,83 kWh(m².a)

Wesentlicher Energieträger: Braunkohle/Strom

Baujahr der Immobilie: 1915

Energieeffizienzklasse: D

Kaufpreis: 53.000,00 € zuz. Käuferprovision in Höhe von 7,14 % inkl. MwSt.

 

Bilder

Exposé Anfrage

Hinweis

Kontakt

Baron Immobilien
Herr Jürgen Baron
Schinkelstraße 20

17268 Templin

Telefon (03987) 409510
E-Mail juergen.baron@t-online.de